Burghammer zählt heute zu den idyllischsten Orten im Lausitzer Seenland. Kein Wunder, liegt das gut 200 Einwohner zählende Dorf auf einer Halbinsel im Bernsteinsee. Dieses Gewässer geht aus dem Tagebau Burghammer hervor. Dort wurde von 1963 bis 1973 Braunkohle gefördert, insgesamt mehr als 71 Mi...