(jag) Das arbeitsfreie Wochenende haben Einbrecher genutzt, um in ein in Sanierung befindliches Objekt in Laubusch Am Markt einzudringen und sich dort am Eigentum der bauausführenden Firmen zu vergreifen. Wie ein Mitarbeiter am Montagmorgen feststellte, fehlten Werkzeuge, deren Wert mit circa 3500 Euro bei der Polizei angegeben wurde. Die Täter drangen über ein Kellerfenster ein und gelangten so an die Gerätschaften. Der Sachschaden belief sich nach ersten Angaben auf rund 300 Euro.