ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:13 Uhr

Polizei
Ziegenfauze ohne Ortsschild – Polizei bittet um Hilfe

 Das nicht offizielle Ortsausgangsschild von Ziegenfauze.
Das nicht offizielle Ortsausgangsschild von Ziegenfauze. FOTO: Polizei
Malschwitz. Waren es Souvenirjäger? Dem kleinen Ziegenfauze ist jedenfalls das liebevoll gestaltete Ortsschild abhanden gekommen.

Die Polizei bittet um Hinweise zum Diebstahl eines Ortsschildes – dem von Ziegenfauze. Bereits in der Nacht zu Donnerstag vor zwei Wochen stahlen Unbekannte das Ortsschild „Ziegenfauze“ in Lömischau, einem Ortsteil von Malschwitz, wie die Polizei jetzt informiert. „Ziegenfauze“ ist nicht der offizielle Ortsname, der kleine Ortsteil wird jedoch umgangssprachlich in der Region so genannt. Daher haben die Anwohner das Ortsschild auf eigene Kosten anfertigen lassen und zur Freude vieler Gäste und Vorbeifahrender aufgestellt, erklärt Polizeisprecher Philipp Marko. Es ist nicht auszuschließen, dass es jemandem als Souvenir dienen soll.

Hinweise zum Diebstahl beziehungsweise zum Verbleib des Ortsschildes „Ziegenfauze“ nimmt die Polizei in Bautzen unter der Rufnummer 03591 3560 entgegen. „Besser noch wäre es, das Schild einfach wieder zurückzubringen“, so Philipp Marko.

 Das nicht offizielle Ortsschild von Ziegenfauze.
Das nicht offizielle Ortsschild von Ziegenfauze. FOTO: Haase, Daniela - Polizei, PD-Gr
(red/dh)