ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:26 Uhr

Talentewettbewerb
Lampenfieber im Bautzener Theater

Premiere des Tanztheaters „Herz und Verstand“ innerhalb von „aufTAKT – Theater geht Tanzen“ im Bautzener Steinhaus.
Premiere des Tanztheaters „Herz und Verstand“ innerhalb von „aufTAKT – Theater geht Tanzen“ im Bautzener Steinhaus. FOTO: Jörg Stephan
Bautzen . Talentewettbewerb der Kreissparkasse präsentiert Beiträge der Kategorien „Hand & Fuss“ sowie „Mund & Wort“.

Die dritte Finalrunde des diesjährigen Talentewettbewerbs „Lampenfieber“ der Kreissparkasse Bautzen wird am Sonnabend im Deutsch-Sorbischen Volkstheater ausgetragen. Die Teilnehmer präsentieren ihre Beiträge in den Kategorien „Hand & Fuss“ sowie „Mund & Wort“. Das Publikum kann sich dabei auf spannende Artistik, energiegeladenen Breakdance, ausdrucksvollen Tanz und Akrobatik sowie Texte, lyrische Beiträge und Videobeiträge zum Jahresthema „Frieden ist …“ freuen, informiert Michael Lippold vom Steinhaus.
Neben den Wettbewerbsbeiträgen gibt es ein Rahmenprogramm mitTanz, Musik und Tanztheater. So wird das „No Name Dance Studio“ aus Polen einen Auszug aus seiner aktuellen Performance auf die Bühne bringen und die Sänger des Pop2Go-Vocalcoachings am Bautzener Steinhaus werden ihr Programm performen. Außerdem ist das Tanztheaterstück „Herz und Verstand“ zu erleben. Im Stück zeigen junge Eleven aus Bautzen und Jelenia Góra ihre eigene Interpretation von „Frieden“ – in sich selbst ruhend, hin- und hergerissen oder im Zusammenspiel zwischen Kopf- und Bauchgefühl. Das Stück wurde im Januar 2018 unter Anleitung professioneller Workshopleiter im Steinhaus erarbeitet. Der Eintritt ist frei.

www.steinhaus-bautzen.de


Talentewettbewerb „Lampenfieber
Sonnabend, 2. Juni, 16 Uhr
Bautzen, Steinstraße 37, Steinhaus

(red/br)