ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:12 Uhr

Polizeibericht
Ladendiebe auf frischer Tat ertappt

FOTO: dpa / Mark Lennihan
Hoyerswerda. Drei Ladendiebe haben am Montag am Kamenzer Bogen in Hoyerswerda ihre Rechnung ohne einen aufmerksamen Mitarbeiter gemacht.

Wie die Polizei mitteilte, beobachtete er das Trio, das im Supermarkt Schuhe einsteckte und alarmierte die Polizei. Einer der Diebe (24) ergriff beim Anblick der Beamten die Flucht. Weit kam er nicht. Wenige hundert Meter entfernt fassten ihn die Ordnungshüter. In einer Einkaufstüte fanden sie zwei gestohlene Paar Schuhe im Wert von circa 100 Euro. Kurz darauf traten auch die beiden Komplizen vor die Türen des Marktes. Polizeibeamte erwarteten sie bereits. In den Rucksäcken der Verdächtigen (31, 33) wurde ein weiteres, etwa 100 Euro teures Paar Schuhe sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines Bandendiebstahls wurde eröffnet. Die Beamten nahmen den 24-Jährigen in ihre Obhut. Der junge Mann wurde mittels zweier Haftbefehle gesucht und musste die Nacht in einer Zelle des Polizeireviers Hoyerswerda verbringen.

(sey)