| 02:46 Uhr

Kurze Hosen und Badetaschen

Sophie Bartholome
Sophie Bartholome FOTO: Beate Möschl (GUB)
Übrigens. Während mein Kollege schon die Fenster sperrangelweit aufreißt, muss ich mich erst noch an den Wetterumschwung gewöhnen. War es an dem einen Tag noch viel zu kühl für das T-Shirt im Freien, ist der dickere Pullover am nächsten Tag auch schon wieder völlig fehl am Platz gewesen. Sophie Bartholome

Stutzig machte mich aber gestern von meiner Fahrt von Lohsa nach Hoyerswerda der junge Kerl, der sein Auto nahe dem See abstellte - mit kurzen Hosen und einer Badetasche in der Hand. Er hatte doch nicht wirklich vor, gleich ins kühle Nasse zu springen? Mutig, mutig. Für mich als Frostbeule wäre das nicht infrage gekommen. Doch heute erwarten uns herrliche 21 Grad. Da werde ich es wahrscheinlich zumindest endlich mal mit T-Shirt aushalten können.