ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:18 Uhr

Jugendstadtrat
Kurs für Graffiti-Nachwuchs

Hoyerswerda. Der Jugendstadtrat Hoyerswerda veranstaltet am 18. und 19. Juni einen Graffiti-Sprühkurs. Ein Profi wird den Teilnehmern erklären, worauf es beim Sprühen ankommt. Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren können sich für den Kurs anmelden. Von Anja Hummel

Wie der Jugendstadtrat mitteilt, gibt es nur wenige Plätze. Gesprüht werden soll im Rahmen der 48-Stunden-Aktion an der Unterführung Bahnhof Neustadt. Zuvor sollen die derzeit beschmierten Wände weiß gestrichen werden. Dafür, teilt der Jugendstadtrat mit, werden noch Sponsoren benötigt. Der Graffiti-Kurs ist mit Unterstützung des Stadtrates ins Leben gerufen worden. Die Anmeldung für eine Teilnahme ist via Facebook auf der Seite des Jugendstadtrates Hoyerswerda möglich.