ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:40 Uhr

Polizeibericht
Kupfer-Dieb auf frischer Tat ertappt

Hoyerswerda. Ein aufmerksamer Wachschutzmitarbeiter hat in der Nacht zum Donnerstag am Nardter Weg in Hoyerswerda auffälliges Treiben bemerkt und sofort die Polizei in Hoyerswerda alarmiert. Der Wachmann hörte Geräusche aus dem ehemaligen Logistikzentrum. Von Anja Hummel

Die gerufene Streife stellte einen 44-Jährigen auf frischer Tat. Der Einbrecher war vermutlich durch das zerstörte Fensterglas in die Halle eingedrungen, so die Polizei. Dort wollte er sich mit Hilfe einer Gartenschere und einer Rohrzange Kupferrohre und Armaturen unerlaubt aneignen. Die Kriminalpolizei ermittelt.