August, soll es in der Krabatmühle Schwarzkollm um die Bedeutung und Förderung von Kunst- und Kultur in der "vielfältig ländlich und kleinstädtisch gewachsenen, aber auch von knallharten wirtschaftlichen Umwälzungen geprägten Kulturlandschaft" gehen, heißt es in der Einladung. Auch neue Medien, Datenschutz, Urheberrecht, Förderung freier Autoren, Publizisten und Künstler sowie die Förderung der sorbischen Sprache und Kultur sowie der grenzüberschreitende Kulturaustausch sollten hinterfragt werden, so Mitorganisator Benedikt Dyrlich. Zudem würden Kandidaten der Oberbürgermeisterwahl in Hoyerswerda teilnehmen, die am 1. September stattfindet. Infos und Anmeldungen bei benedikt@dyrlich.de.