ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:06 Uhr

Barockschloss Rammenau
Klaviermusik mit Lyrik verwoben

Rammenau. In Rammenau ist am Sonntag das literarisch-musikalische Programm „Zauber der Nacht“ zu erleben.

Der Steinway-Flügel im Spiegelsaal des Barockschlosses Rammenau erklingt wieder am Sonntag, 6. Mai, 18.30 Uhr. Den Auftakt der Konzertsaison in Rammenau geben das Duo Gelius & Wagner. Die Pianistin Micaela Gelius und der Schauspieler und Autor Alexander Wagner entwickelten gemeinsam musikalisch-literarische Programme, die eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre entstehen lassen, wie Mareen Tzschoppe von Schlösserland Sachsen ankündigt. In dem Programm „Zauber der Nacht“ verweben sie Klavierstücke mit Gedichten und Prosa zu einem stimmungsvollen Klangerlebnis. Dabei werden die Musik von Borodin, Chopin, Debussy und vielen anderen mit Texten von Eichendorff, Droste-Hülshoff, Morgenstern, Enzensberger und Arp verwoben.

Reservierungen werden entgegen genommen unter 03594 703559 oder per E-Mail an rammenau@Schloesserland-sachsen.de.