ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Kulinarischer Erlebnistag für Urlaubsgäste

Hoyerswerda. Einen kulinarischen Erlebnistag für Urlaubsgäste bietet morgen, 11. Juli, die Kinder- und Jugendfarm in Hoyerswerda an. red/br

Deren Träger ist der Verein Christlich-Soziales Bildungswerkes Sachsen. Urlaubsgäste mit ihren Familien und alle anderen Interessierten können auf der Jugendfarm von 10 bis 18 Uhr erfahren, welche kulinarischen Spezialitäten die Region zu bieten hat, teilt Maik Bresan mit.

Gemeinsam mit Michael Schenker vom Ernährungs- und Kräuterzentrum des Christlich-Sozialen Bildungswerkes Sachsen werden die Besucher schmackhafte regionale Gerichte zubereiten. Unter anderen werde Quark von der Krabat Milchwelt mit Leinöl von der Lausitzer Ölmühle zubereitet. "Oder kosten Sie die Hugo App und Rhabeere-Schorle", so Bresan weiter. Was und wer sich hinter diesen Namen versteckt, erfahren die Besucher des morgigen Erlebnistages.

Weitere Produkte der Partner der Initiative "Die Lausitz schmeckt", wie Lausitzer Creme oder Leinkuchen, können ebenfalls probiert werden. Sie stehen für Regionalität, Qualität und Professionalität. Mitmachen und Verkosten sind wie immer erwünscht, heißt es in der Pressemitteilung.

Außerdem könnten sich die Besucher über altes Handwerk und das Leben im ländlichen Raum informieren.

Alle Interessenten an dieser unterhaltsamen Veranstaltung sind ausdrücklich gebeten, sich auf der Kinder- und Jugendfarm Hoyerswerda dafür anzumelden. Der Unkostenbeitrag beträgt drei Euro pro Person, inklusive Verkostung.

Weitere Informationen, Rückfragen und Anmeldungen sind telefonisch unter der Rufnummer 03571 97 9164 oder per E-Mail an jugendfarm@csb-miltitz.de) erhältlich beziehungsweise möglich.