ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

KSV Hoyerswerda ist Vizemannschaftsmeister

Weißkollm. Auf der Weißkollmer Zwei-Bahn-Anlage erspielte sich im Finale der Mannschaftsmeisterschaft Senioren B der KSV 47 Hoyerswerda mit 1591 Zählern hinter der SV Bretnig/Hauswalde mit 1644 Kegeln den Vizetitel. J. Kassmann/jkn1

Gotthard Schönwitz und Gerdt Richter erreichten 427 und 419 Kegel für den KSV. Rainer Große führte mit 444 Kegeln die Bretniger zum Titel. Bautzen-West mit 1584 (Frank Bullmann 407), die TSG Bernsdorf mit 1542 (Dieter Rudolf 420), der KSV Pulsnitz mit 1539 (Günter Menzel 415) und Lok Hoyerswerda mit 1537 Kegeln (Werner Scholz 435) folgten auf den weiteren Plätzen.