ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:51 Uhr

Hoyerswerda
Kostenlose Führungen durch das Hoyerswerdaer Schloss

Die Front des Hoyerswerdaer Schlosses erstrahlt nach der Sanierung wieder in neuem Glanz.
Die Front des Hoyerswerdaer Schlosses erstrahlt nach der Sanierung wieder in neuem Glanz. FOTO: Zoo Kultur Hoyerswerda
Hoyerswerda. Das Team lädt am Samstag anlässlich des Tags der Städtebauförderung zu zwei Rundgängen ein. Von Sascha Klein

Rechtzeitig zur 750-Jahr-Feier präsentiert sich das Hoyerswerdaer Schloss in neuem Charme: Im vergangenen Jahr wurde das Gebäude umfangreich saniert. Anlässlich des Tages der Städtebauförderung lädt das Schloss-Team am Samstag, 5. Mai, zu Führungen ein, so Schloss-Leiterin Kerstin Noack.

In die Sanierung des Kulturdenkmals flossen insgesamt rund 1,26 Millionen Euro und sie wurde mit Eigenmitteln der Zoo, Kultur und Bildung gGmbH sowie Fördermitteln aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtumbau“ realisiert. Besucher erfahren bei den Rundgängen unter anderem, mit welchem technischen Aufwand der Barockteil, in dem sich zahlreiche Spannungsrisse gebildet hatten, stabilisiert wurde, um die Standsicherheit zu verbessern.
Schloss Hoyerswerda
Samstag, 5. Mai, 11 und 14 Uhr
Die Führungen sind kostenfrei.