In den 1980er-Jahren war er Sänger, Komponist und Texter von Stern Meißen. Unter seinem Künstlernamen Falkenberg ist er zu einem der erfolgreichsten Künstler in Ostdeutschland geworden. Seine ersten beiden Soloalben sind jeweils mehr als 250 000-mal verkauft worden.