ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 22:59 Uhr

Polizeibericht
Kontrolle: Mit 94 km/h in Bröthen erwischt

FOTO: dpa / Matthias Balk
Hoyerswerda. 94 km/h sind für die Beamten des Polizeireviers Hoyerswerda bei einer Kontrolle in Bröthen/Michalken deutlich zu viel gewesen: Insgesamt drei Autofahrer sind der Polizei am Sonntagnachmittag bei einer Kontrolle in der Dresdener Straße innerhalb von einer Stunde ins Netz gegangen, die deutlich zu schnell gewesen sind, teilt die Polizeidirektion Görlitz am Montag mit. Von Sascha Klein

Spitzenreiter war ein 41-jähriger Fahrer eines BMW. Er raste mit 94 km/h innerhalb der geschlossenen Ortschaft über die Straße. Ihn erwartet nun ein Bußgeld von 200 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in der Flensburger Kartei, heißt es seitens der Polizei. Alle Betroffenen erhalten in den nächsten Wochen Post von der Bußgeldstelle des Landkreises.