(pm/ckx) In Bautzen wird die Konzertreihe des Sorbischen National-Ensembles unter der musikalischen Leitung von Judith Kubitz fortgesetzt. Am Sonntag, 12. Mai um 17 Uhr im Theater und Samstag, 18. Mai um 18 Uhr in der Kirche in Göda werden die Konzerte gegeben, teilt das Ensemble mit. Neben Werken von Mozart, Dvorák und Kobjela werden mit Jaques Ibert, Hubert Kross und Oksana Weingart gleich drei neue Komponisten ins Repertoire der Reihe Klangzauber Klassik aufgenommen. Neu in der Konzertreihe ist auch das Mitwirken der Sopranistin Daniela Haase. Sie stammt aus Bautzen.