| 02:40 Uhr

Kinderferienreise erstmals mit einer Jugendgruppe

In Vorbereitung des Sommerlagers gibt es für Beate Möller vom Verein IG Kinderferien viel zu tun.
In Vorbereitung des Sommerlagers gibt es für Beate Möller vom Verein IG Kinderferien viel zu tun. FOTO: Mandy Fürst/mft1
Hoyerswerda. Auf den vielen Erinnerungsfotos im Büro des Vereins IG Kinderferien im Haus der Parität scheint die Sonne. Die Vorbereitungen für das Sommerlager, das am 22. mft1

Juli startet, laufen auf Hochtouren. Sorgen um die Teilnehmerzahl macht sich die Leiterin der Reise nicht. Vielmehr rät Beate Möller Interessenten zur Eile bei der Anmeldung für die 15-tägige Fahrt ins tschechische Doksy an den malerischen Machersee, denn die Liste mit den 60 Plätzen ist bereits gut gefüllt.

"Etwa 90 Prozent unserer Teilnehmer sind Wiederholungstäter", sagt Beate Möller. Und weil das so ist und die Gruppe der Vierzehn- bis Sechzehnjährigen, die wieder mitfahren möchten, immer größer geworden ist, machen die Organisatoren zum ersten Mal eine Jugendgruppe auf. Die jungen Leute sollen ihren Spaß haben, aber auch mal Verantwortung für die Jüngeren übernehmen.

Die meisten Eltern schicken ihre Kinder mit zehn oder elf Jahren zum ersten Mal mit in die Ferien, weiß Beate Möller. Seit Vereinsgründung 1991 fährt sie mit in die Winter- und Sommerlager, zunächst als Betreuerin, später auch als Leiterin. Ihr liege das Organisieren, sagt Beate Möller. Sie habe Freude am Spaß der Kinder und halte den Betreuern dafür gern den Rücken frei. Leider hätte sich noch kein Sponsor für einen Satz T-Shirts für die Begleiter gefunden.

In diesem Sommer werden sich die Tagesaufgaben mit der Sagenwelt der Wassermänner und Nixen beschäftigen. Natürlich stehen Tages- und Nachtwanderungen, Disko, Einkaufstrips sowie Spiel und Sport auf dem Programm. Und wenn die neue Jugendgruppe sich bewährt, dürfen alle im September mit zum Tag der Sachsen nach Löbau fahren, um dort den Verein zu repräsentieren, verspricht Beate Möller. Wer mindestens 17 ist, kann sich übrigens noch als Hilfsbetreuer bewerben.

Der IG Kinderferien e.V. ist mittwochs von 15 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 11 Uhr in der Heinrich-Mann-Straße 37 oder unter 03571 601805 sowie allzeit unter buero@ig-kinderferien.de zu erreichen.