ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:59 Uhr

Barockschloss Rammenau
Kinder können sich als Fechter ausprobieren

Rammenau. Das Barockschloss Rammenau für Sonntag zu einem großen Fest für kleine Leute ein.

Einmal wie ein König oder eine Prinzessin auf dem Pferd reiten? Noch dazu, direkt vor einem Schloss? Kein Problem – beim großen Kinderfest in der Rammenauer Schlossanlage. Anlässlich des Internationalen Kindertages lädt das Barockschloss Rammenau am 3. Juni von 10 bis 17 Uhr zu einem großen Kinderfest ein.

Auf die Mädchen und Jungen warten Spiele und Kinderschminken, eine große Hüpfburg steht zum Toben bereit und kreative Köpfe können gemeinsam basteln. Eine Schnitzeljagd mit Fragen rund um das Schloss lädt zum Stöbern und Erkunden der Anlage ein. Auch die Ortsfeuerwehr Rammenau ist mit von der Partie und zeigt die Technik auf den Einsatzwagen – natürlich darf auch mal ein Löschangriff geübt werden. „Besonderes Highlight in diesem Jahr ist die Fechtstation: Hier können Kinder die Fechtweise mit dem Hofdegen – wie zur Zeit des Barocks – ausprobieren“, kündigt Mareen Tzschoppe von Schlösserland Sachsen an. „Dabei können Sie die Grundlagen der Beinarbeit und die Handhabung der Waffe üben. Wer sich so richtig ausgepowert hat, der kann dann mit der ganzen Familie eine Kutschfahrt durch das Dorf genießen oder bei einem Imbiss, einem Eis oder einem leckeren Stück Kuchen neue Kraft tanken.“

Für das Kinderfest fällt lediglich der Eintritt in die Schlossanlage an.

(red/dh)