| 02:40 Uhr

Kinder-Jugend-Spartakiade sucht die Besten

Hoyerswerda. (cw) "Auf die Plätze, fertig, los!" heißt es an diesem Wochenende wieder für mehr als 1000 Kinder und Jugendliche, die an der Kreis-Kinder- und Jugend-Spartakiade des Landkreises Bautzen teilnehmen. In mehr als 20 Sportarten werden die jeweils Besten in ihrer Altersgruppe gesucht.

Ausgerichtet werden diese Sportspiele vom Kreissportbund Bautzen.

Zahllose Wettkämpfe finden an diesem und teilweise noch am nächsten Wochenende statt - nicht wenige davon auch in der Region Hoyerswerda.

Größter Wettkampf mit rund 200 Kindern und Jugendlichen ist die Spartakiade der Schwimmsportler. Im Lausitzbad Hoyerswerda werden am heutigen Samstag unter den Schwimmsportlern der Geburtsjahrgänge 2000 bis 2012 die besten Athlethen in allen vier Schwimmstilen ermittelt. Ab 9.30 Uhr wird das Lausitzbad deshalb heute nur eingeschränkt nutzbar sein.

Auch die Badminton-Spieler tragen ihren Wettkampf in Hoyerswerda aus. Unter Federführung des BV Hoyerswerda 1960 werden die Federball-Duelle heute ab 9 Uhr in der Sporthalle der Christlichen Schule Johanneum gespielt.

Bereits gestern Nachmittag wurde im Seenland-Bowling in Hoyerswerda der Wettkampf der kleinen und größeren Bowling-Spieler ausgetragen.

Der Sonntag steht dann im Zeichen des Fußballs. Während die Mannschaften der E-Junioren und D-Junioren am Sonntag im Jahnstadion in Hoyerswerda kicken, werden die Spiele der F-Junioren am Sonntagvormittag im Glück-auf-Stadion in Laubusch stattfinden.

Erst am kommenden Freitag, 16. Juni, werden ab 17.30 Uhr am Scheibesee bei Hoyerswerda die Radsport-Rennen ausgetragen. Auf die 13,5 Kilometer lange Strecke kann Jedermann ab zehn Jahren gehen.

Die Wettkämpfe der Sportakrobaten finden natürlich auch in Hoyerswerda statt. Am 20. Juni ab 16 Uhr geht es in der Turnhalle des Landesleistungszentrums um die meisten Punkte für Kür und Pflicht.