ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Keine Forschungsmittel für Hoyerswerda

Hoyerswerda.. Die Stadt bekommt keine finanzielle Unterstützung des Bundes zur Einrichtung eines Forschungs- und Dokumentationszentrums zum Stadtumbau Ost.

Wie Baubürgermeister Stefan Skora gestern mitteilte, habe dies eine Anfrage des CDU-Bundestagsabgeordneten Henry Nitzsche bei der zuständigen Parlamentarischen Staatssekretärin ergeben. Der stark differenzierte Charakter des Stadtumbaus lasse es nicht zu, die begrenzten Forschungsmittel im Wesentlichen auf eine Stadt - oder einen Stadttyp - zu konzentrieren, hieß es zur Begründung. (red)