ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Kaupa Neuwiese steht kurz vor dem Wiederaufstieg

Ostsachsenliga Herren Der Spitzenreiter Kaupa Neuwiese steht kurz vor dem Wiederaufstieg in die Landesklasse. Den Weg dahin will man am Samstag in den Heimspielen gegen den Tabellenletzten Einheit Kamenz und Valtenberg Neukirch ebnen. Anpfiff ist um 14 Uhr in der 1.

Mittelschule "Am Stadtrand" Hoyerswerda.

VfBW Hoyerswerda II muss nach Zittau und könnte mit einem Erfolg Kaupa wichtige Schrittmacherdienste leisten. Mit einer Niederlage hätte Turbine Zittau kaum noch Chancen aufzusteigen. Spielbeginn ist am Samstag um 14 Uhr.

Ostsachsenklasse Damen

Die Dritte der Blau-Weißen spielt zu Hause gegen Turbine Zittau IV und die zweite Mannschaft von Blau-Gelb Bautzen. Anpfiff ist Samstag um 14 Uhr in der Sporthalle am Hoyerswerdaer Foucault-Gymnasium (Stadtzentrum). Die vierte Mannschaft der VfBW tritt zur gleichen Zeit bei Grün-Weiß Weißwasser an.
Ostsachsenklasse Herren
Einen wichtigen Heimspieltag haben auch die Volleyballer der dritten Männermannschaft der VfBW. Gegen Aufbau Kodersdorf und Robur Zittau sind wichtige Punkte zusammeln, die für eine gute Endplatzierung ausschlaggebend sind. Anpfiff ist Samstag um 14 Uhr in der Sporthalle im Stadtzentrum. (fl)
Die Übersicht:
Ostsachsenliga Herren
Samstag, 14 Uhr
HSG Turbine Zittau - VfBW Hoyerswerda II
Samstag , 14. Uhr Sporthalle, Mittelschule "Am Stadtrand" Hoyerswerda
SC Kaupa Neuwiese - SV Einheit Kamenz
SC Kaupa Neuwiese - SV Valtenberg Neukirch

Ostsachsenklasse Damen
Samstag, 14 Uhr Sporthalle Stadtzentrum
VfBW Hoyerswerda III - Turbine Zittau IV
VfBW Hoyerswerda III - BSV BG Bautzen II
GW Weißwasser - VfBW Hoyerswerda IV

Ostsachsenklasse Herren
Samstag, 14 Uhr, Sporthalle Stadtzentrum
VfBW Hoyerswerda III - Aufbau Kodersdorf
VfBW Hoyerswerda III - Robur Zittau
SC Kaupa Neuwiese III spielfrei