| 02:40 Uhr

Jugendlicher erweist sich als ehrlicher Finder

Hoyerswerda. Ein ehrlicher Finder hat sich am Dienstag im Polizeirevier Hoyerswerda gemeldet. Der 17-Jährige übergab ein Mobiltelefon der Marke Oukitel. red/dh

Dieses habe er am Vormittag am Bahnhofsvorplatz in einem Bus der Linie 2 gefunden. Im Handy befanden sich weder SIM- noch Speicherkarte. "Die Ordnungshüter nahmen das Mobiltelefon in Verwahrung und werden versuchen, den Eigentümer zu ermitteln", so Polizeisprecher Thomas Bretschneider.