| 02:42 Uhr

Jens Bitzka will für die Grünen in den Bundestag

Bautzen/Lauta. Am Sonntag, 19. Februar, um 17 Uhr lädt das Schlesische Museum zu Görlitz im Schönhof zu einem Konzert geistlicher Lieder mit der Sängerin Maria Skiba ein, die von Irene Klein und Frank Pschichholz an Renaissance-Instrumenten begleitet wird.

Bitzka wohnt in Lauta und arbeitet als Büroleiter im Regionalbüro Bautzen der Landtagsabgeordneten Franziska Schubert.

Wichtige Ziele seiner Kandidatur seien unter anderem der Klimaschutz, der Einsatz für mehr Gütertransport auf der Schiene statt auf der Straße sowie gesunde Lebensmittel. Für seinen Wahlkampf werde jedoch vor allem das Wahlprogramm seiner Partei, das im Juni in Berlin beschlossen werden soll, ausschlaggebend sein, erklärt Bitzka in einer Pressemitteilung. Der 46-jährige Lautaer ist seit 2010 Kreisvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen in Bautzen.