ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:33 Uhr

Hoyerswerda
Jakobsweg-Erfahrungen im Schloss Hoyerswerda

Hoyerswerda. Über ihre Erlebnisse und Erfahrungen als Pilgerin berichtet Martina Rohrmoser-Müller. Von Sascha Klein

„Meine Wanderung auf dem Jakobsweg“ heißt die kommende Veranstaltung, zu der die Gesellschaft für Heimatkunde Hoyerswerda - Museumsverein für den 14. März um 15 Uhr ins Kaminzimmer des Schlosses einlädt. Wie Diana Schoenig vom Stadtmuseum mitteilt, wanderte im Jahr 2004 auch Martina Rohrmoser-Müller auf diesem legendären Weg von Österreich nach Santiago de Compostela. Sie ist bekannt in der Region als Bildhauer- und Steinmetzmeisterin und Inhaberin der Firma Israel-Grabmale. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt fünf Euro.