| 02:46 Uhr

Infoveranstaltung für Pädagogen

Bautzen. Eine Möglichkeit, kulturelle Bildung und Mobilität zu verbinden, möchte das Theater Bautzen am Donnerstag Pädagogen in einer Informationsveranstaltung vorstellen. Dabei sollen sowohl das Projekt Kubimobil als auch die spielplanbegleitenden Angebote für die kommende Spielzeit vorgestellt werden, teilt das Theater mit. red/br

Um mit dem Bus günstig zu Kulturveranstaltungen zu kommen, können Schulen/Kindergärten und pädagogische Einrichtungen einen Zuschuss für ihre Fahrt ins Theater, Museum, Orchester im gesamten Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien beantragen, heißt es weiter. Kubimobil bezuschusst die Fahrt einer Klasse mit bis zu 60 Prozent und verbindet das Ganze mit begleitenden pädagogischen Angeboten. Die Projektkoordination Kubimobil - Kulturelle Bildung als mobiles Bildungsangebot im ländlichen Raum - hat Patrick Niegsch. Verbindliche Anmeldung unter Telefon 03591 584163 oder per E-Mail an kubimobil@theater-bautzen.de

Informationsveranstaltung zum Projekt Kubimobil für Pädagogen Donnerstag, 24. August, 14 bis 16 Uhr Burgtheater Bautzen, Kleiner Saal