Genau 49.100 Euro mehr muss die Spreetaler Kämmerin Swantje Schneider-Trunsch in den 2020er-Haushalt einplanen. Denn mit dieser Summe sollen zusätzliche Ausgaben für Investitionen in gemeindeeigene Gebäude bezahlt werden. Der Gemeinderat hat dem Ansinnen zum Jahresende 2020 grünes Licht erteilt...