ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Im Streit eine Flasche auf Kopf zerschlagen

Laubusch.. Am späten Mittwochabend sind in Lauta zwei Bekannte in Streit geraten. Die Auseinandersetzung mündete in Handgreiflichkeiten. Dabei schlug ein 37-Jähriger seinem 35-jährigen Kontrahenten eine leere Bierflasche auf den Kopf. Das Glasgefäß zerbrach.

Durch die Scherben erlitt der Mann Kopfverletzungen, die ambulant behandelt werden mussten. Die Ermittlungen zu der Straftat dauern an.
Im Gebiet der Polizeidirektion Bautzen wurden bis gestern Mittag 29 Unfälle registriert. Sechs davon unter Beteiligung von Wild. Der Sachschaden wird mit 61 000 Euro angegeben. Auf den Bereich des Reviers Hoyerswerda entfallen vier Zusammenstöße ohne Personenschaden. (red)