ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:52 Uhr

Hubertusandacht
Hubertusandacht in der Kreuzkirche Wittichenau

Wittichenau. Die Freie Jägerschaft Wittichenau und der Hegering „Am Leipsbegr“ Panschwitz-Kuckau laden zur Hubertusandacht für den 28. Oktober ein.

Für Sonntag, 28. Oktober, 14 Uhr wird  in die Kreuzkirche Wittichenau, (Ecke Bautzner/ Saalauer Straße) zur Hubertusandacht eingeladen. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Jagdhornbläsergruppe Gaußig. Veranstaltet  wird die Andacht durch die „Freie Jägerschaft Wittichenau  e.V.“ und den Hegering „Am Leipsberg“ – Panschwitz-Kuckau. Der Hubertustag ist ein Namenstag am 3. November eines jeden Jahres, erklärt Peter Rietscher, Obmann Jagdliches Brauchtum des Kamenzer Jagdverbandes. Der Tag ist dem heiligen Hubertus von Lüttich, dem Schutzpatron der Jagd gewidmet. Um diesen Tag finden daher alljährlich Hubertusandachten statt, welche musikalisch mit Jagdhornklängen ausgestaltet werden. Jäger und interessierte Gemeindemitglieder der umliegenden Pfarrgemeinden  sind zu dieser Hubertusandacht herzlich eingeladen