| 11:49 Uhr

Weihnachtsmarkt
Ein Glühwein für Hoyerswerda

Das Lausitzhallen-Team (Steffen Schur, Anja Hillmann und Dirk Rolka) präsentiert als Ausrichter des Teschen-Marktes 2017 die Neuheit: Zum ersten Mal wird der Teschen-Markt Glühwein ausgeschenkt, Geschmacksrichtung "Rote traube".
Das Lausitzhallen-Team (Steffen Schur, Anja Hillmann und Dirk Rolka) präsentiert als Ausrichter des Teschen-Marktes 2017 die Neuheit: Zum ersten Mal wird der Teschen-Markt Glühwein ausgeschenkt, Geschmacksrichtung "Rote traube". FOTO: Anja Hummel / LR
Hoyerswerda. Am 3. Adventswochenende wird es auf dem Teschen-Markt in Hoyerswerdas Altstadt wieder weihnachtlich. Zum ersten Mal wird ein ganz spezieller Glühwein ausgeschenkt. Von Anja Hummel

Es ist die Neuheit des diesjährigen Teschen-Marktes: Hoyerswerda bekommt seinen eigenen Glühwein, auch die Tassen sollen im passenden Design ausgegeben werden. Den neuen Teschen-Markt-Glühwein präsentierte das Lausitzhallen-Team um Chef Dirk Rolka am Dienstag. „Wir hatten das schon seit zwei Jahren auf dem Schirm und sind nun froh, dass wir mit unserem eigenen Glühwein in den Handel gehen können“, so Rolka. Mit der Geschmacksrichtung „Rote Traube“ wird der Glühwein nicht nur auf dem Teschen-Markt vom 15. bis 17. Dezember ausgeschenkt, sondern kann auch im regionalen Handel gekauft werden. Hergestellt wird das Hoyerswerdaer Heißgetränk von der Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH mit Sitz in Sohland an der Spree.

Die Neuheit auf dem Teschen-Markt 2017: Zum ersten Mal wird der Teschen-Markt Glühwein ausgeschenkt, Geschmacksrichtung "Rote Traube".
Die Neuheit auf dem Teschen-Markt 2017: Zum ersten Mal wird der Teschen-Markt Glühwein ausgeschenkt, Geschmacksrichtung "Rote Traube". FOTO: Anja Hummel / LR