| 12:52 Uhr

Hoyerswerdas OB a.D. Horst-Dieter Brähmig tot

Horst-Dieter Brähmig (75) ist in mehr als zehn Vereinen aktiv und wird nun mit der Ehrennadel für sein Engagement geehrt.
Horst-Dieter Brähmig (75) ist in mehr als zehn Vereinen aktiv und wird nun mit der Ehrennadel für sein Engagement geehrt. FOTO: Sophie Bartholome
Hoyerswerda. Hoyerswerdas früherer Oberbürgermeister Horst-Dieter Brähmig ist am Dienstag im Klinikum Hoyerswerda verstorben, wie Hoyerswerdas Superintendent a.D. Friedhart Vogel bestätigt. Brähmig wurde 78 Jahre alt. Er war von 1994 bis 2006 Oberbürgermeister der Stadt und der erste OB bundesweit mit PDS-Parteibuch. Sascha Klein

Horst-Dieter Brähmig hat sich stets für die Belange seiner Stadt eingesetzt und dafür bundesweit Anerkennung erfahren. Er war zuletzt maßgeblich daran beteiligt, dass das neue Zuse-Museum seinen Platz in der Hoyerswerdaer Neustadt bekommt.