ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:42 Uhr

Hoyerswerdas Alt-Bürgermeister jetzt in Wende-Buch

Hoyerswerda/ Bautzen. „Von der friedlichen Revolution zur Deutschen Einheit: 20 Jahre kommunalpolitische Erfahrungen und Aktivitäten in den Landkreisen Bautzen und Görlitz (Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien)“ – dieses Buch, das das in Hoyerswerda ansässige Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen (BKS) im Auftrage des und für den Kulturraum(s) Oberlausitz-Niederschlesien heraus gegeben hat, wird am Freitag der nächsten Woche, dem 14. August, um 13 Uhr im Landratsamt Bautzen seine Premiere erleben. no

Die Publikation stellt prägende Akteure jener Zeit vor, beispielsweise Hoyerswerdas ersten Nachwende-Bürgermeister Wolfgang Skoddow (CDU). no