Wer am Ende die Ehrennadel überreicht bekommt, entscheidet der Stadtrat. Die Ehrung findet am 5. Dezember – dem „Tag des Ehrenamtes“ – im Schloss Hoyerswerda statt. Vorschläge mit kurzer Begründung können bis zum 16. September unter Angabe des Kennwortes „Günter-Peters-Ehrennadel 2011“ eingesandt werden an die Stadt Hoyerswerda, Amt Innerer Service, S.-G.-Frentzel-Straße 1, 02977 Hoyerswerda.

Hoyerswerdaerin siegt bei Speedminton-WM

Eine Hoyerswerdaerin ist die erste Weltmeisterin im Speedminton, das Elemente aus Badminton, Squash und Tennis vereint. Bei der WM-Premiere im Steffi-Graf-Stadion in Berlin schlug Janet Köhler im Finale die Slowakin Jasmina Keber. Angetreten waren zu dem Wettbewerb 378 Spieler aus 29 Ländern. Die 24-jährige Janet Köhler, die inzwischen in Berlin lebt, begann ihre sportliche Laufbahn mit sieben beim Badmintonverein Hoyerswerda. Sie wurde 2005 Jugend-Europameisterin.

Polizei

8000 Euro Schaden bei Auffahrunfall auf B 97

Ein Schaden von rund 8000 Euro meldet die Polizei von einem Auffahrunfall, der sich am Sonntagabend auf der Bundesstraße 97 am Abzweig Burgneudorf ereignet hat.