| 02:44 Uhr

Hoyerswerdaer Radwanderung startet am Sonntag

Hoyerswerda. Die beliebte Frühjahrs-Radwanderung, die alljährlich gemeinsam von der Stadt Hoyerswerda und der AOK organisiert wird, erlebt am Sonntag, 26. April, ihre 18. red/cw

Auflage. Den Startschuss gibt Bürgermeister Thomas Delling um 10 Uhr vor dem Gebäude der AOK am Pforzheimer Platz 4. Bereits ab 9.30 Uhr ist die Anmeldung möglich.

Die rund 40 Kilometer lange "Drei-Seen-Radwanderung" führt auf einem Rundkurs von der AOK-Geschäftsstelle über Zeißig, Knappenrode, Mortka und Lohsa zum Dreiweiberner See. Dort ist eine Rast eingeplant.

Zurück nach Hoyerswerda geht es dann über den Ortsteil Dreiweibern und den Scheibesee, Ziel ist wie immer das Lausitzbad, das ab 15.30 Uhr zu Sonderkonditionen genutzt werden kann.

Ein Imbiss am Lausitzbad ist gegen Entgelt gesichert. Für medizinische Betreuung und kleinere Reparaturen am Fahrrad ist ebenfalls gesorgt, teilt die Stadt Hoyerswerda mit. Jeder ist herzlich eingeladen.