(skl) Jetzt haben auch Radfahrer etwas von der neuen Ortsumgehung zwischen Maukendorf und der B 97: Die Radwegbrücke des Froschradweges ist kürzlich für den Verkehr freigegeben worden, teilt die Stadtverwaltung Hoyerswerda mit. Die Strecke führt durch den Kühnichter Wald über die Radwegbrücke bis nach Burgneudorf. Eine weitere gute Nachricht für Radler: Nach der Deichsanierung an der Schwarzen Elster (die RUNDSCHAU berichtete), ist nun auch wieder der Dammweg entlang der Elster von der Spremberger Brücke bis zur Bautzener Brücke und der Frederic-Joliot-Curie-Straße für den Fuß- und Radverkehr freigegeben.