(sey) Die Fahrspur in Richtung Südstraße in Hoyerswerda ist am Freitag um 16 Uhr freigegeben worden. Wie die Stadt mitteilt, bleibt die halbseitige Sperrung auf der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße in Fahrtrichtung Kreisverkehr weiter bestehen. Die Umleitung für den Fahrzeugverkehr in Richtung Kreisverkehr bleibt weiter über die Albert-Schweitzer-Straße ausgeschildert. Für den Radverkehr wird über die Straße des Friedens eine Umleitung eingerichtet.