ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:30 Uhr

Hoyerswerda
Sportakrobaten mit starker Jugendarbeit

Hoyerswerda. Auszeichnung für Talenteförderung in Sicht Von Sascha Klein

Die Sportakrobaten des SC Hoyerswerda werden innerhalb der Aktion „Das Grüne Band“ für ihre vorbildliche Talenteförderung ausgezeichnet. Im Herbst erhalten sie dafür einen Pokal und ein Preisgeld in Höhe von 5000 Euro. Das teilen die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit, die diesen Wettbewerb ausgelobt haben. Insgesamt gibt es bundesweit 50 Preisträger, darunter auch die Kegler von Einheit Luckau, Eisschnellläufer des Eislauf-Vereins Dresden sowie Radsportler des RSC Cottbus. „Für mich als neues Jurymitglied ist es beeindruckend zu sehen, welch überzeugende und innovative Konzepte die Vereine zur nachhaltigen Talentförderung entwickelt haben“, sagt Veronika Rücker, Jurymitglied des „Grünen Bandes“ und Vorstandsvorsitzende des DOSB. Mehr unter www.dasgrueneband.com