ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:18 Uhr

Kommunalwahl 2019
Hoyerswerda: Sieben Grüne für den Stadtrat

 Das sind die Stadtratskandidaten der Grünen für Hoyerswerda: Michael Dorn, Heinz-Peter Richter, Felix Pál, Detlef Hanke, Antje Naumann, Lukas Mosler (v.l.). Auf dem Bild fehlt Thomas Stolle.
Das sind die Stadtratskandidaten der Grünen für Hoyerswerda: Michael Dorn, Heinz-Peter Richter, Felix Pál, Detlef Hanke, Antje Naumann, Lukas Mosler (v.l.). Auf dem Bild fehlt Thomas Stolle. FOTO: Bündnis 90 / Die Grünen
Hoyerswerda. Die Bündnis-Grünen stellen 2019 sieben Kandidaten für den Stadtrat Hoyerswerda auf. Bislang ist die Partei nicht im Hoyerswerdaer Stadtrat vertreten. Von Sascha Klein

Die Partei Bündnis 90 / Die Grünen geht mit sieben Kandidaten in die Hoyerswerdaer Stadtratswahl am 26. Mai. Das sind Michael Dorn, Felix Pál, Antje Naumann, Heinz-Peter Richter, Detlef Hanke, Lukas Mosler und Thomas Stolle. Die Grünen treten für ein umwelt- und familienfreundlicheres Hoyerswerda ein, teilt Regionalgruppen-Sprecher Michael Dorn mit. „Gerade bei Themen wie Spielplätzen, Kitas und Stadtentwicklung zeigt sich, dass junge Familien eine Stimme im Stadtrat brauchen”, sagt Dorn (41). „Hoyerswerda muss aufhören, nur in die Vergangenheit zu blicken”, betont Felix Pál (33), Verwaltungsleiter der Zookultur Hoyerswerda. „Wir müssen den Strukturwandel nutzen, um gemeinsam eine zukunftssichere und familienfreundliche Perspektive für Hoyerswerda und die Region zu entwickeln.”