ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:37 Uhr

Polizeibericht
Schwerer Unfall auf neuer Ortsumfahrung

Hoyerswerda. Ein Verletzter und jede Menge Schrott – das ist die Bilanz eines schweren Unfalls auf der neuen Hoyerswerdaer Ortsumfahrung. Von Sascha Klein

Am späten Mittwochabend gegen 23.30 Uhr hat sich auf dem neuen Teilstück der B 96 zwischen Maukendorf und Hoyerswerda ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, war ein BMW in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich mehrfach überschlagen und war in einen knapp vier Meter tiefen Graben gestürzt. Warum der 26-jährige Fahrer zuvor die Kontrolle über den Wagen verlor, sei noch nicht geklärt. Zur Behandlung seiner Verletzungen brachten ihn Sanitäter in ein Krankenhaus. Der Unfallschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 11 000 Euro.