ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:38 Uhr

Hoyerswerda
Neue Leiterin für Stadtbibliothek

Hoyerswerda. Zum 1. Dezember bekommt die Hoyerswerdaer Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek mit Annemie Klein eine neue Chefin. „Mit Frau Klein konnten wir eine Bibliothekarin mit langjähriger Führungserfahrung für unsere renommierte, mehrfach ausgezeichnete Hoyerswerdaer Stadtbibliothek gewinnen“, so Felix Pál von der ZooKultur. Von Sascha Klein

Annemie Klein hat nach RUNDSCHAU-Recherchen 20 Jahre lang die Bibliothek in Kelkheim geleitet. Kelkheim liegt im Taunus zwischen Frankfurt/Main und Wiesbaden. „Wir sind uns sicher, für unser Team in der Bibliothek eine hervorragende Unterstützung gefunden zu haben und dadurch die ausgezeichnete Entwicklung unserer Bibliothek auch in Zukunft fortsetzen zu können“, so Pál weiter. Seit August 2017 war Annemie Klein in Kehl (Baden-Württemberg) tätig. Sie ersetzt Annekathrin Trojahn, die Hoyerswerda aus persönlichen Gründen verlassen hatte.