ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:29 Uhr

LR vor Ort
Ein Besuch in der neuen Oberschule

 Baustelle neue Oberschule im WK I, hier ein Blick in einen der Pavillons: Die Schule ersetzt die beiden vorhandenen Oberschulen „Am Stadtrand“ und „Am Planetarium“ ab Herbst 2020.
Baustelle neue Oberschule im WK I, hier ein Blick in einen der Pavillons: Die Schule ersetzt die beiden vorhandenen Oberschulen „Am Stadtrand“ und „Am Planetarium“ ab Herbst 2020. FOTO: LR / Sascha Klein
Hoyerswerda. Knapp 13 Millionen Euro sollen Sanierung und Neubau des einstigen Zuse-Gymnasiums im Hoyerswerdaer WK I kosten. Die RUNDSCHAU schaut mit Lesern am Donnerstag (16.Mai 2019) auf der Baustelle Oberschule vorbei. Von Sascha Klein

Am kommenden Donnerstag, 16. Mai, um 11 Uhr besteht für 20 Leserinnen und Leser der RUNDSCHAU die exklusive Möglichkeit, sich vor Ort über die Bauarbeiten an der neuen Oberschule im WK I zu informieren. Die Stadtverwaltung Hoyerswerda gewährt einen Einblick in das zurzeit wichtigste Bauprojekt Hoyerswerdas.

Wenn Sie dabei sein möchten: Rufen Sie an – am Montag, 13. Mai, zwischen 13 und 14 Uhr. Die Nummer lautet: 03571 60 55 921. Aus allen Anrufern losen wir diejenigen aus, mit denen wir am Donnerstag schauen, was sich gerade auf der Baustelle tut.