(skl) Großvermieter Lebensräume Hoyerswerda plant eine Smartphone-App für seine Mieter und Mitglieder. Wie Vorstandsvorsitzender Axel Fietzek betont, soll die App unter anderem schnell ermöglichen, Schäden weiterzugeben oder Termine zu vereinbaren. Die App soll in diesem Jahr erstellt werden. „Wir wollen solch ein modernes Kommunikationswerkzeug anbieten, aber trotzdem noch persönlich für unsere Mieter ansprechbar sein“, so Fietzek weiter. Zurzeit haben die Lebensräume 6699 Wohnungen, davon mehr als 6000 in Hoy­erswerda.