ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:29 Uhr

Lausitzer Kunst
Lampa-Ausstellung öffnet im Klinikum

Hoyerswerda. Eine neue Ausstellung mit Werken des Lausitzer Künstlers Gerhart Lampa (1940 bis 2010) ist ab Montag, 7. Oktober, im Klinikum Hoyerswerda zu sehen. Von Sascha Klein

Die Vernissage findet nach Angaben von Klinikum und Kunstverein Hoyerswerda um 17 Uhr im Erdgeschoss des Klinikums (Geriatrische Tagesklinik) statt. Gerhart Lampa gehörte seit Ende der 1970er-Jahre zu den bekannten Künstlern in der Region. Von 1972 bis 1980 war Lampa Direktor des Kreismuseums Senftenberg. Ab 1995 hatte Lampa einen Lehrauftrag an der damaligen Fachhochschule Lausitz, ab 2002 war er dort Honorarprofessor.