ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:11 Uhr

Kriminalität
Ladendieb sprüht mit Pfefferspray

Hoyerswerda. Am Montagnachmittag hat ein Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes am Kamenzer Bogen in Hoyerswerda einen Ladendieb ertappt.

Als er ihn im Kassenbereich ansprach, ergriff der Mann die Flucht. Es kam zu einer Rangelei, bei welcher der Langfinger Pfefferspray einsetzte, informiert Polizeisprecherin Anja Leuschner. Neben dem Mitarbeiter traf er mit dem Spray auch einen kommenden Kunden. Die beiden leicht verletzten Männer ließen von dem Dieb ab, der aus dem Gebäude floh. Gemeinsam mit einer Polizeistreife fassten die Männer den Tatverdächtigen wenig später. Es handelte sich um einen 42-Jährigen, welcher sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten muss. Die Polizei bedankt sich bei der Unterstützung der Zeugen.

(trt)