ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:33 Uhr

Hoyerswerda
Foucault-Schüler für Businessplan geehrt

Hoyerswerda. Schüler des Léon-Foucault-Gymnasiums Hoyerswerda haben den ersten Platz für den Sonderpreis des Lausitzer Existenzgründerwettbewerbs LEX abgeräumt. Im Rahmen des Wettbewerbs entwickelten Schüler zunächst eine Geschäftsidee und erarbeiteten anschließend einen Geschäftsplan. Von Anja Hummel

Die Schülerfirma „Help4U“ des Foucault-Gymnasiums hat einen Plan zur Vermittlung von Nachhilfeunterricht aufgestellt, der Schüler mit Nachhilfebedarf mit Nachhilfelehrern, die selbst noch Schüler sind, zusammenbringt. Der erste Platz ist mit 1500 Euro dotiert. Insgesamt 14 Businesspläne wurden von Schulen aus der Lausitz eingereicht. Ziel des Wettbewerbs ist es, schulpädagogische und betriebswirtschaftliche Themen miteinander zu verbinden.