ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:44 Uhr

Hoyerswerda
Einschränkungen beim RE 15 nach Hoyerswerda

Hoyerswerda. Beim Zugverkehr nach Hoyerswerda kommt es in den Abendstunden vom 3. bis 5. Juni zu Einschränkungen. Von Sascha Klein

Laut Deutscher Bahn AG fällt der RE 15 in den Abendstunden ab 22.45 Uhr aus. Als Grund gibt das Unternehmen Oberleitungsarbeiten an. Genau betreffe das den RE 18296 (planmäßige Ankunft 23.25 Uhr in Hoyerswerda). Ab Ortrand fährt dieser Zug nicht weiter und wird durch einen Bus ersetzt. Der Bus erreicht Hoyerswerda Bahn-Angaben zufolge erst um 0.02 Uhr. Reisende müssten damit rechnen, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen sind, heißt es.