| 16:03 Uhr

Polizeibericht
Hoyerswerda: Einbruch in Fleischereigeschäft

Von Sascha Klein

Einbrecher haben offensichtlich die einkaufsfreien Tage über Weihnachten genutzt und wollten in Hoyerswerda Beute machen. So haben Unbekannte über die Weihnachtsfeiertage gewaltsam die Elektrotür eines Fleischereigeschäftes an der Ziolkowskistraße in Hoyerswerda geöffnet und brachen den verschlossenen Kühlraum des Geschäftes auf. Aus diesem nahmen die Einbrecher Wechselgeld in dreistelliger Höhe mit, teilt die Polizeidirektion Görlitz am Mittwoch mit. Die Täter durchsuchten augenscheinlich auch die Räumlichkeiten einer benachbarten Bäckerei. Weitere Waren nahmen die Diebe offenbar nicht mit. Dafür hinterließen sie in den Geschäften jedoch einen Sachschaden in Höhe von von zirka 4000 Euro.