ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:11 Uhr

Polizeibericht
Hoyerswerda: Drogen bei 19-Jähriger entdeckt

Hoyerswerda. Auto angehalten, junge Frau kontrolliert und Drogen sichergestellt: ein Erfolg für die Polizei. Von Sascha Klein

Die Polizei hat im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einer 19-Jährigen Drogen entdeckt. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Freitag mitteilt, hatten Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda am frühen Donnerstagnachmittag eine junge Frau an der Merzdorfer Straße in Hoyerswerda gestoppt. Dabei hätten die Ordnungshüter eine Tüte mit einem verdächtigen weißen Pulver im Auto der jungen Frau gefunden. Ein Drogentest untermauerte den Verdacht, dass es sich dabei um Betäubungsmittel handelte, so die Polizei. Die Polizisten stellten den Fund sicher und fertigten eine Anzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.