| 02:40 Uhr

Hoyerswerda bekommt im Sommer Streusalz

Hoyerswerda. Keine Sorge vor einem schnellen Wintereinbruch: Die Stadt Hoyerswerda bekommt in diesen Tagen ihr Winterkontingent von 450 Tonnen Streusalz. Auch am heutigen Freitag werden weitere 50 Tonnen an den Bauhof geliefert und eingelagert, teilt Pressesprecher Bernd Wiemer mit. Sascha Klein

Hintergrund ist: Städte und Gemeinden bevorraten sich bereits im Sommer mit dem nötigen Streusalz. Würden sie im Winter innerhalb weniger Tage Nachschub ordern müssen, wäre Streusalz dann durch hohe Nachfragen womöglich schlechter lieferbar oder teuer.