ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Hoyerswerda bekommt erneut Winterspielplatz

Hoyerswerda.. Hoyerswerda bekommt auch in diesem Jahr einen Winterspielplatz. Das hat die Kulturfabrik (Kufa) mitgeteilt. Im leer stehenden Geschäft Ecke Mann / Niederkirchnerstraße (Nähe ehemals Sport-Veith) soll der Spielplatz am Samstag, 13.

Januar, ab 14 Uhr wieder seine Türen öffnen. Mit dem Projekt, das von der Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda unterstützt wird, werde Eltern und Kinder eine Möglichkeit eröffnet, über die Wintermonate einen gemeinsamen Spielraum zu nutzen, heißt es in einer Mitteilung der Kufa. Ziel sei nicht die Kinderbetreuung, sondern eine Festigung der Eltern-Kind-Beziehung.
Die Räume würden von der Kufa mit Spielgeräten, Kreativangeboten und einer kindgerechten Bestuhlung eingeräumt. Unterstützung hat die Kufa laut Mitteilung vom Psychomotorikverein "Zappelhase" erhalten, der Spielgeräte zur Verfügung stellt und von der Musicbar "plan-b", die einen Kicker sponsort.
Öffnungszeiten seien wochentags nach Absprache sowie regelmäßig samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr (Januar bis März 2007). Der Besuch des Winterspielplatzes kostet nach Kufa-Angaben 25 Cent je Kind. Eine Dauerkarte für 1,50 Euro berechtige zum zehnmaligen Besuch der Einrichtung. (red/skl)