ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:11 Uhr

Hoyerswerda
Neuer Auftrag für Parkplatz-Sanierung

Hoyerswerda. Der Technische Ausschuss des Hoyerswerdaer Stadtrats hat einen weiteren Auftrag für die Sanierung des Parkplatzes am Pforzheimer Platz nahe des Behördenparks vergeben. Von Sascha Klein

Lieferung und Montage der Beleuchtungsanlage übernimmt die Firma „SPIE SAG“ aus Hoyerswerda. Der Auftrag hat einen Wert von rund 67 000 Euro. Genutzt werden sollen LED-Leuchten, die per Dämmerungsschalter und Schaltuhr gedimmt werden können. Der Stadtrat hatte im Oktober 2018 die Sanierung des Parkplatzes am Pforzheimer Platz beschlossen. Insgesamt kostet das Projekt rund 660 000 Euro, wird jedoch zu zwei Dritteln über ein Bund-Länder-Programm gefördert. Die Stadt Hoyerswerda lässt parallel auch weitere Parkflächen am Bleichgäßchen bauen und schafft damit ein größeres Angebot an Stellflächen in der Altstadt.